Redaktueren Login

Musical Magazin - Berichte - Film - Theater - Oper Schweiz - Imscheinwerfer.ch

 
Es ist Dienstag Abend, Kälte weht durch die Lüfte, doch nicht im Theater 11, da wird einem warm ums Herz.

Dienstag Abend, doch die Abendkasse ist geschlossen, denn wenn die Beatles kommen, dann kommen Alle!

Auch dienstags in Zürich, Schweiz. Selten habe ich ein Publikum aus dem Nichts so schnell aus sich heraus gehen sehen wie gestern Abend. Auch die teilweise älteren Gäste wurden drastisch zu jungen Rebellen. Gemeinsam mit den Zuschauern durfte ich eine Zeitreise in die Wilden 60’er erleben.

Ich muss zugeben, es war wohl eher eine Reunion mit den 60ern, da konnte ich nämlich „Let it Be“ bereits in London begutachten.

Es gibt einiges, dass an dieser Stelle gesagt werden muss. Die Performer sind ausgezeichnete Schauspieler und stellen die damaligen Konzerte originalgetreu dar.

Das Bühnenbild war beachtlich, teils sogar grossartig! Zur Musik von den Beatles muss an dieser Stelle nichts mehr gesagt werden.

Auch will ich bemerken, dass es sich in dieser Aufführung keineswegs um ein Musical handelt sondern eher um ein Konzert.

Das Konzept der Show ist nicht zu verfehlen. Möglichst viele Fans der damaligen 60’er unterhalten und erfreuen sich mit Ihren gefeierten Stars.

Natürlich handelt es sich um Doubels der echten Beatles.

Es geht bei dieser Show nicht darum, die geschichtlichen Ereignisse im Leben der Beatles wieder zugeben, wie ich es von einem Musical erwarte. Dabei ist doch die ‚Story“ der Beatles höchst spannend und bewegend.

Aber all dies ist unwichtig, denn die Fans lieben nun Mal schlicht und einfach „THE BEATLES“.

Die Werbeunterbrechungen und Beiträge der Darsteller waren äusserst lustig! Ab dem achten Album der Beatles, Sgt. Pepper’s Lonely Hearts Club ging es dann aber so richtig ab! Ich möchte Euch nicht zu viel verraten, doch war die Kostümwahl einfach der Hit.
Aus musikalischer Perspektive wurde es ab hier nur steigernd besser, was einen interessanten Eindruck der Entwicklung der Beatles wiedergab. Im Vergleich muss man an dieser Stelle sagen, dass die Darbietung in Zürich sich durchaus mit der Aufführung im Londoner West End messen kann.

Die „Show“ Let it Be ist bis Sonntag noch zu sehen, also nichts wie los!

Tuesday, 22 February 2011 23:06

Hurts - Alt neu gemacht!

Ein Depeche Mode Revival par excellence. Am letzten Wochenende hat die britische Synthie-Pop Band Hurts gleich zweimal im Xtra Zürich nicht nur alle Depeche Mode Fans glücklich gemacht, sondern auch Teenie-Herzen höher schlagen lassen.

_MG_0431

Friday, 10 September 2010 13:10

Guns N’Roses live im Hallenstadion Zürich

Seit 1985 besteht die US-Hardrock-Band Guns N’Roses nun schon. Bislang haben sie mehr als 100 Millionen Alben verkauft. Und auch wenn die Ursprungsformation einem neuen Kunterbunt gewichen ist, können sie noch immer überzeugen. Dies nicht nur wegen dem Frontmann Axl Rose, sondern vor allem auch wegen Buckethead, dem Gitaristen der Extraklasse.

Guns N'Roses, Hallenstadion Zürich (2010)

Seid über 40 Jahren schon, rocken KISS die Bühnen der Welt. Mit über 80 Millionen verkauften Alben zählen sie zu den erfolgreichsten Rockbands aller Zeiten. Am Sonntag enterten Bandgründer Paul Stanley und Gene Simmons sowie die Bandkollegen Tommy Thayer und Eric Singer die Bühne im Hallenstadion Zürich. Der Abend versprach ein Rockspektakel der Extraklasse.

_MG_2151

_MG_8893

Als wenn man in die 1950er zurückversetzt wäre, genau so kam es einem gestern in der MaagEventHall in Zürich vor. Auslöser war die Berliner Rock'n'Roll Band The Baseballs, welche den musikalischen Spirit der wilden 50ziger wieder aufleben lässt. Ganz wie es sich gehört, mit Schmalztolle, Karohemd und der Kravatte lässig um den Hals geschwungen. ImScheinwerfer hat die besten Bilder vom gestrigen Konzert.

 

 

Suchen

Newsletter

Subscribe

captcha  

Der Newsletter erreicht mehrere tausend Leser. Nach der Registrierung erhalten Sie ein Bestätigungsmail.

Warning: mysqli::stat() [mysqli.stat.php]: Couldn't fetch mysqli in /home/imschein/www/imschein.myhostpoint.ch/libraries/joomla/database/driver/mysqli.php on line 219

Warning: mysqli_close() [function.mysqli-close.php]: Couldn't fetch mysqli in /home/imschein/www/imschein.myhostpoint.ch/libraries/joomla/database/driver/mysqli.php on line 226

Warning: mysqli::stat() [mysqli.stat.php]: Couldn't fetch mysqli in /home/imschein/www/imschein.myhostpoint.ch/libraries/joomla/database/driver/mysqli.php on line 219

Warning: mysqli_close() [function.mysqli-close.php]: Couldn't fetch mysqli in /home/imschein/www/imschein.myhostpoint.ch/libraries/joomla/database/driver/mysqli.php on line 226